Spielbericht SVG – Kornburg

Großweingarten musste auf einige Stammkräfte verzichten, dennoch gelang es den Gästen, die Partie über weite Strecken ausgeglichen zu gestalten. In einem sehr kampfbetonten Spiel mit wenigen Torszenen verhinderte in der ersten Halbzeit einmal der Pfosten die Kornburger Führung, und auf der anderen Seite verpasste die Meyer die Führung für die Gäste. Die zweite Halbzeit verlief ähnlich, jedoch mit mehr Glück für die Heimmannschaft, die aus abseitsverdächtiger Position das 1:0 erzielen konnte. Großweingarten mühte sich, ohne jedoch wirklich schlagkräftig zu agieren. Bezeichnenderweise fiel dann das 2:0 für Kornburg nach einem sehr fragwürdigen Elfmeter, als Peter Buckel den Ball sauber klärt, der Schiedsrichter aber auf den Punkt zeigte. Letzte nennenswerte Situation war ein weiterer Elfmeter, der diesmal berechtigt war, den SVG-Keeper Loy aber parieren konnte.