Großweingartner Fußballer zu Gast in Tschechien

Gemeinschaftsfoto des SVG und den tschechischen GastgebernDie Frühjahrsvorbereitung des SV Großweingarten fand seinen Höhepunkt dieses Jahr im tschechischen Podborany in der Saazer Hopfenregion. Diese interessante Möglichkeit entstand aus Initiative von Manfred Stuhl. In enger Zusammenarbeit mit Vorstand Hans Dafinger und Co-Trainer Willi Böckler wurde das Rahmenprogramm geschaffen um den Spielern ein interessantes Trainingswochenende zu ermöglichen. Am späten Freitag Nachmittag ging die Fahrt gen Osten, um nach ca. 3,5 Stunden am tschechischen Ziel, 1 Autostunde nördlich von Pilsen und 1,5 Stunden westlich von Prag, anzukommen. Nach herzlicher Begrüßung des City Managers von Podborany, Martin Gutzer, der seine Gäste das ganze Wochenende fachmännisch und sprachlich unterstützte, klang der Abend bei gemütlichem Essen und Unterhaltung aus. Der Samstag stand dann im Zeichen des Fußball. Nach einer guten Trainingseinheit auf dem Hartplatz der dortigen Schule, fand Nachmittags ein Freundschaftsspiel gegen Sokol Knezice statt, einem Ortsteil von Podborany. Gegen eine vergleichsweise A-Klassen-taugliche Mannschaft schafften die Großweingarter einen 6:2 Erfolg, der aber auch deutlich höher hätte ausfallen können. Torschützen waren Andreas Steinbichler, Dominik Betz und 4 mal Spielertrainer Stephan Handl. Am Abend wurde die Mannschaft auf den Feuerwehrball eingeladen, wo City Manager Martin Gutzer die Spieler in die dortigen Gepflogenheiten einführte. Ob Abendgarderobe, Damenwahl oder Tombola, die Großweingarter fügten sich, wie es sich für gute Gäste gehört, anständig in die Bräuche ein. Nach kurzer Nacht stand Sonntag Vormittag das Abschlusstraining auf dem Programm, bevor es zum letzten Programmpunkt in das nahegelegene Saaz ging. Im dortigen Hopfen- und Biertempel, einem bekannten Restaurant direkt am Hofenmuseum, für das leider keine Zeit blieb, genossen die Spieler nochmals gute tschechische Küche, bevor sie müde aber zufrieden die Heimfahrt antraten. Damit aus diesem Besuch in der Saazer Hopfenregion nicht nur ein einmaliger Ausflug der Großweingarter Fußballer, sondern langfristig ein Austausch der Hopfenregionen entsteht, werden unsere tschechischen Freunde im Sommer zum Fußballturnier auf den Großweingarter Höhen erwartet. Zuvor jedoch steht nun eine interessante Rückrunde in der Kreisliga an!